Klaviere München
     
Portrait Michael Kurz Klavierstimmen Klavierverkauf Klavierzubehör Klavierservice Wissen über Klaviere Kontakt klaviere-muenchen.de Impressum klaviere-muenchen.de

Klavierstimmen

     
Flügelwirbel

 

Warum muß ein Klavier gestimmt werden?
Die gesamte Zugkraft aller Saiten eines Klaviers beträgt ca. 20 Tonnen.
Die gußeiserne Platte, die für das enorme Gewicht eines Klavieres
verantwortlich ist, kann zwar
diese Kräfte aufnehmen, dennoch läßt
die Spannung im Lauf der Zeit nach.
Ein weiterer Grund ist, dass das Klavier zum größten Teil aus Holz besteht.
Holz nimmt Feuchtigkeit auf und gibt sie wieder ab, je nach Umgebung.
Im Sommer ist der Feuchtigkeitsgehalt der Luft in den Wohnungen oft höher
als während der Heizperiode. Da trockenes Holz sich zusammenzieht und
feuchtes sich ausdehnt, verändern sich auch Resonanzboden und Stege
und mit ihnen die Spannung und Tonhöhe der Saiten.

Wie oft muß ein Klavier gestimmt werden?
Einmal pro Jahr gilt als Faustregel für die Klavierstimmung.
Wer hohe Ansprüche stellt oder häufig Klavier spielt, sollte sein Instrument
öfter stimmen lassen.
Auch ein Klavier, das kaum gespielt wird, sollte von Zeit zu Zeit gestimmt werden.
Die meisten Klavierspieler lassen Ihr Instrument im Frühjahr oder
im Herbst stimmen, also vor oder nach der Heizperiode.

Zur Terminvereinbarung rufen Sie uns an:
Tel. 089 - 133277
Tel. mobil 0177 - 7273127

oder schreiben Sie uns eine eMail:
E-Mail Kontakt zu Michael Kurz

 

 
         
Copyright © Michael Kurz 20.01.2018 - 06:16 Uhr